LERNE UNS KENNEN

ÜBER ARCO NEPAL

Im Jahr 2022 ging der renommierte Zoologe, Biologe und Gründer von Turtle Island, Dr. Peter Praschag, einen bedeutenden Schritt, indem er eine Partnerschaft mit dem Amphibien- und Reptilienschutzzentrum von Nepal (ARCO-Nepal) einging. Dr. Praschag übernahm die Position des CEO und Präsidenten von ARCO-Nepal und brachte sein umfassendes Fachwissen im Naturschutz und in der Zucht ein, um dem Zentrum für Schildkrötenrettung und -schutz zu nutzen. Diese Kooperation widmet sich der Erhaltung der vielfältigen Amphibien- und Reptilienarten Nepals.

DIE GESCHICHTE

Bis Anfang der 1980er Jahre waren keine Informationen über Amphibien und Reptilien in Nepal veröffentlicht worden, obwohl es viele verschiedene Taxa gab.

Prof. Dr. Hermann Schleich rescuing tortoises at early 2000
Hermann Schleich Arco Nepal
369607299_1230731507831203_5243202864335017281_n

Um das schnell zu ändern, recherchierte der deutsche Paläontologe, Zoologe und Geologe Prof. Dr. Hermann Schleich Veröffentlichungen und Daten und erstellte eine Liste der verschiedenen Amphibien- und Reptilienarten mit Schwerpunkt auf den „Kachugas“ (Nepali für „Schildkröten“).

Er gründete 1997 die Amphibien- und Reptilienschutzorganisation Nepal (ARCO-Nepal), die auf den folgenden vier Säulen beruht:

  • Präsentation wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Kampagnen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit
  • Vermittlung von Arten- und Naturkenntnissen
  • Direkter Beitrag zum Artenschutz leisten

DIE MISSION

Seine Aufgabe bestand darin, zusammen mit seinem Team die rund 180 verschiedenen nepalesischen Arten zu lokalisieren und zu identifizieren.

DIE MEILENSTEINE

Bis Anfang der 2000er Jahre gelang es dem Team von ARCO-Nepal, mehr als 3.000 Seiten mit grundlegenden wissenschaftlichen Studien über diese Tiere zu veröffentlichen. Nur etwa 10 Jahre später hatten sie genug Daten gesammelt, um Studienbücher und kostenlose Downloads an verschiedene nepalesische Schulen zu verteilen.

Im Jahr 2018 wurde das erste Schildkrötenrettungs- und -schutzzentrum in kommunale Verwaltung überführt.

Im Jahr 2022 schließen sich Turtle Island und ARCO-Nepal zusammen. Gemeinsam werden sie sich für den Schutz der Amphibien und Reptilien in Nepal einsetzen.

MEHR INFOS

MACH EINEN UNTERSCHIED

JEDE SPENDE KOMMT ZU 100 % DEM SCHUTZ UND DER RETTUNG VON VOM AUSSTERBEN BEDROHTEN SÜSSWASSER- UND LANDSCHILDKRÖTEN ZU GUTE.